NEWS / BLOG / Fallbeispiele


Katze FORLs am Caninus das bleibt übrig


Katze FORLs am Caninus das bleibt übrig

Dies ist der selbe Zahn, wie im vorherigem Bild, nachdem das weiche, entzündete Gewebe entfernt wurde. Von der Zahnkrone ist nur ein Teil übrig. Diese Läsionen sind sehr schmerzhaft und gehören zu den FORL´s (Feline Odontoklasische Resorptive Läsionen). Die Ursache ist leider noch nicht bekannt und somit kann man diese nicht bekämpfen. Der Zahn geht kaputt, als ob man mit einem Bohrer den Zahn beschädigt, egal ob in der Krone oder im Wurzelbereich, wo es nur durch einer Röntgenaufnahme entdeckt werden kann. Es hat nichts mit Karies zu tun oder mit falscher Fütterung. Beschädigte Zähne können leider nicht gefüllt werden, sondern nur, je nach Stadium, entfernt werden.

 

--

  Übersicht

älterer Beitrag: "Katze FORLs am Caninus" >>

--

 

Dieser Blog-Beitrag behandelt ein Thema des Leistungsbereichs ...

Die Prophylaxe - die Vorsorge

Die Parodontologie

Die Stomatologie

Die Zahnerhaltung

Die Prothetik/ Der Zahnersatz

Die Kieferorthopädie

Die Oralchirurgie

Die Kieferchirurgie

Maulhöhlentumore

Kaninchen und Nager


Hinweis/Disclaimer

  • Fachtierarzt-Zahnheilkunde.de ist eine Spezialtät der Tierarztpraxis-Hanau.de

  • Mitglied der Europäischen Tierzahnärzte­vereinigung
    (EVDS).

  • Gründungsmitglied der Deut­schen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT)

  • Auf dem Weg zu einer besseren Zahngesundheit

    Denn auch Tiere haben Zähne